Investor Relations

AUTO1 Group SE: AUTO1 erhöht Bestandsfinanzierungskapazität auf 1 Milliarde Euro

2022-03-01 07:30:02
DGAP-News: AUTO1 Group SE: AUTO1 erhöht Bestandsfinanzierungskapazität auf 1 Milliarde Euro

DGAP-News: AUTO1 Group SE / Schlagwort(e): Finanzierung
01.03.2022 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

AUTO1 Group SE: AUTO1 erhöht Bestandsfinanzierungskapazität auf 1 Milliarde Euro

- Erhöhung der Verbriefungslinie zur Bestandsfinanzierung von EUR 485 Mio. auf EUR 1.000 Mio.

- Ermöglicht deutliche Erhöhung der Fahrzeugauswahl auf Autohero und AUTO1.com

Berlin, 28.02.2022 - AUTO1 Group, Europas führende digitale Automobilplattform für den Online-Kauf und -Verkauf von Gebrauchtwagen, gibt heute die Verdoppelung ihrer Verbriefungslinie zur Finanzierung ihres Fahrzeugbestands bekannt. Das Unternehmen, Banken und andere Investoren haben eine Aufstockung der Verbriefungslinie von EUR 485 Mio. auf EUR 1,000 Mio. und eine Verlängerung bis 2024 vereinbart. AUTO1 wird den erweiterten Finanzierungsrahmen zum Ausbau ihrer bereits marktführende Fahrzeugauswahl für Händler- und Privatkunden nutzen.

Die Senior-Note-Inhaber als Hauptteilnehmer des Programms haben ihre Finanzierungszusagen auf EUR 800 Mio. verdoppelt und unterstreichen damit die starke Unterstützung der Kapitalmärkte für AUTO1. Im Zuge der Erhöhung und Verlängerung verbesserte AUTO1 auch die Konditionen der Verbriefung.

Markus Boser, CFO der AUTO1 Group: "Unsere europaweite Bestandsverbriefung mit Credit Rating ist ein Alleinstellungsmerkmal von AUTO1, mit dem wir Fahrzeugbestände in ganz Europa zu sehr niedrigen Kapitalkosten aufbauen können. Aufgrund dieser Verdopplung des Finanzierungsrahmens werden wir unser Geschäft massiv ausbauen und unseren Kunden europaweit die größte und breiteste Auswahl an Gebrauchtwagen bieten können. Wir freuen uns sehr über diesen Vertrauensbeweis unserer Bankpartner. Dass wir in der jetzigen Makrolage Zugang zum Kapitalmarkt haben und unsere Bestandsfinanzierung verdoppeln können liegt an der Liquidität im Verbriefungsmarkt und bestätigt unsere ursprüngliche Entscheidung unseren Fahrzeugbestand zu verbriefen. Diese Bestandsfinanzierung ist ein klarer Wettbewerbsvorteil für AUTO1 und ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg, die beste Plattform für den Online-Kauf und -Verkauf von Gebrauchtwagen aufzubauen."

Credit Agricole CIB ist die federführende Bank für die Verbriefungslinie. Die AUTO1 Group wurde von Freshfields Bruckhaus Deringer beraten. Hogan Lovells beriet die Senior Kreditgeber.

 

Über AUTO1 Group
Die im Jahr 2012 gegründete AUTO1 Group ist ein Multi-Brand Technologieunternehmen, das die besten Lösungen für den Onlinekauf und -verkauf von Gebrauchtwagen entwickelt. Ihre europäischen Konsumentenmarken wie wirkaufendeinauto.de bieten Kunden einen schnellen und einfachen Weg, Autos zu verkaufen. Ihre Händlermarke AUTO1.com betreibt Europas größte Handelsplattform für den professionellen Autohandel. Mit ihrer Retail-Marke Autohero nutzt die AUTO1 Group ihre Technologie, Netzwerk und operative Erfahrung, um ein überlegenes Kundenerlebnis für den Onlinekauf von Gebrauchtwagen anzubieten. Die AUTO1 Group ist in über 30 Ländern tätig und erzielte 2020 einen Umsatz von 2,83 Mrd. Euro. Nach dem erfolgreichen Börsengang im Februar 2021 werden die Aktien des Konzerns im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Handelssymbol AG1 und der ISIN DE000A2LQ884 gehandelt.



Investor Relations contact
Philip Reicherstorfer
Group Treasurer
Phone: +44 7957 380 365
Email: ir@auto1-group.com

Media contact
Knut Engelmann
Kekst CNC
Phone: +49 174 234 2808
Email: Knut.Engelmann@kekstcnc.com

AUTO1 Group SE | Bergmannstrasse 72 | 10961 Berlin | Germany



01.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this zurück